Aktuelles

Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen rund um die Schürholz Unternehmensgruppe. Wir halten Sie auf dem Laufenden über Neuerungen, Trends, Termine und vieles Weitere!

 

GEMEINSAM GEGEN ABWÄRTSTREND BEI BLUTSPENDE

Aktuell verzeichnen die Blutspendedienste einen deutlichen Abwärtstrend beim Blutspende-Aufkommen. Insbesondere während der Pandemie ist die Bereitschaft Blut zu spenden noch einmal signifikant gesunken. Doch insbesondere jetzt werden während der Pandemie verschobene Operationen nachgeholt und dies impliziert einen gestiegenen Bedarf an Blutkonserven.
Die Unternehmen Elaflex Hiby, Gris Umformtechnik und Schürholz sind diesem Aufruf gefolgt und haben am 10.05.2022 gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) einen Blutspendetag auf dem Firmengelände der Firma Schürholz organisiert.
Knapp 60 Mitarbeiter/innen der drei Unternehmen beteiligten sich an dieser Aktion.
Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Spender/innen für diesen Erfolg bedanken!

30 JAHRE BEI DER SCHÜRHOLZ GROUP - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Wir gratulieren unserem Mitarbeiter Günter Assmann recht herzlich zu 30 Jahren Betriebszugehörigkeit und bedanken uns für die gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit. Herr Assmann ist seit Mai 1992 für die Schürholz Group in Plettenberg tätig. Die Geschäftsführung, der Betriebsrat, die Vorgesetzten und Kollegen gratulierten ihm zu diesem Anlass. Wir bedanken uns bei Herrn Assmann für die langjährige, wertvolle Arbeit, die er für das Unternehmen geleistet hat und wünschen ihm für die Zukunft weiterhin alles Gute!

WIR GRATULIEREN UND SAGEN DANKE!


Dienstjubiläen sind immer etwas Besonderes. Sie sind ein Anlass, innezuhalten und zurückzublicken. Gestern wurden gleich drei besondere Dienstjubiläen am Standort Kirchhundem gefeiert. Thomas Kirchhoff ist schon seit 35 Jahren bei der Schürholz Group im Einsatz, aber auch Reinhold Zebisch und Sascha Wesener können jeweils auf eine 25-jährige Tätigkeit bei der Schürhoz Group zurückblicken. Wir bedanken uns bei allen Jubilaren für insgesamt 85 Jahre wertvolle Arbeit, die sie für die Schürholz Group geleistet haben und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre.

Aber auch dem Manfred Grewe möchten wir ganz herzlich gratulieren. Gestern durften wir ihn nach 34 Jahren bei der Schürholz Group am Standort Kichhundem, in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden. Zu diesen tollen Anlässen kamen die Kollegen, Vorgesetzte, Betriebsrat, Personalabteilung und Geschäftsführung zusammen, um bei einem Frühstück die vergangenen Jahre Revue passieren zu lassen. Wir bedanken uns bei Herrn Grewe für sein Engagement in unserem Unternehmen und wünschen ihm für den neuen Lebensabschnitt alles Gute!

SCHÜRHOLZ ZUM FÜNFTEN MAL IN FOLGE ALS „AUSGEZEICHNETER AUSBILDUNGSBETRIEB“ ZERTIFIZIERT

Für Schülerinnen und Schülern auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz ist es oft schwierig zu erkennen, wie gut Ausbildungsbetriebe tatsächlich sind. Das Gütesiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ gibt ihnen deshalb eine zuverlässige und neutrale Orientierungshilfe.

Zum fünften Mal in Folge durften wir uns über das Gütesiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ freuen. In einer anonymen Befragung beantworteten die Azubis rund 100 detaillierte Fragen zur Qualität ihrer Ausbildung. Themen waren beispielsweise die Ausbildungsinhalte, der Umgang mit den Azubis im Betrieb oder die Zukunftschancen.

Für das Gütesiegel wurden zusätzlich mit den Personalverantwortlichen Kennzahlen erhoben. „Durch die Kombination dieser Kennzahlen mit der Beurteilung der Azubis erhalten Jugendliche eine verlässliche Auskunft darüber, wie gut ein Ausbildungsbetrieb tatsächlich ist“, sagt Wirtschaftspsychologin Judith Grefe von der „ertragswerkstatt“, die die Vergabe des Siegels betreut. Denn: Nur Betriebe, die von ihren Azubis gute Noten bekommen und sich in der Ausbildung besonders engagieren, sind „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2021“.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Auszubildenden für die tolle Bewertung sowie bei unseren Ausbildern für die hervorragende Ausbildungsqualität!

Auch in diesem Jahr bilden wir wieder aus!

EINE INVESTITION IN DIE ZUKUNFT

Für uns als Schürholz Gruppe bedeutet eine Investition in neue Maschinen gleichzeitig auch eine Investition in die Zukunft. Es ist uns sehr wichtig, unsere Produkte effizient und qualitätskonform herstellen zu können. Mit der Aida 300to Servopresse haben wir unsere Kapazitäten im Bereich der Produktion von anspruchsvollen Stanzteilen weiter ausgebaut. Die hochpräzisen Artikel die wir auf dieser Anlage produzieren, finden Anwendung im Automobil in den Bereichen Sitz, Fensterheber sowie für Elektrik- und Komfortkomponenten. Bei der Maschine handelt es sich um eine Servopresse in Monoblockbauweise. Der Antrieb der Presse erfolgt über einen starken Elektromotor, der über ein hohes Drehmoment verfügt und der passende Antrieb für dynamische Umformprozesse ist und der uns Raum gibt für zusätzliche Anwendungen direkt unter der Servopresse wie z.B. Gewindeformen im Werkzeug, Zuführen und Einpressen von Lagerbuchsen oder Einstanzen von Gewindemuttern möglich sind.

Wir haben uns ganz bewusst auch bei dieser Investition für unseren langjährigen Partner Aida entschieden, weil wir von der Qualität der Maschinen überzeugt sind und die hohe Maschinenverfügbarkeit der vorhandenen Anlagen ein Zeichen von Qualität ist.

Die Investition wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.