GEWINNER IM WETTBEWERB „EXCELLENCE IN PRODUCTION – WERKZEUGBAU DES JAHRES 2021“

GEWINNER IM WETTBEWERB „EXCELLENCE IN PRODUCTION – WERKZEUGBAU DES JAHRES 2021“

Nachdem wir im Jahr 2019 das erste Mal am Wettbewerb „Excellence in Production“ teilgenommen und uns auf Anhieb als Finalist in unserer Kategorie „Interner Werkzeugbau unter 50 Mitarbeiter“ qualifiziert haben, war unser Ehrgeiz geweckt.

Bei "Excellence in Production" handelt es sich um einen jährlich vom Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT initiierten Wettbewerb, zur Ermittlung des besten Werkzeugbaus im deutschsprachigen Raum. An dem in diesem Jahr nun zum 18. Mal stattfindenden Wettbewerb beteiligten sich trotz anhaltend schwieriger Situation insgesamt 265 Unternehmen, welche in die vier Kategorien "Interne Werkzeugbaubetriebe unter 50 Mitarbeiter", "Interne Werkzeugbaubetriebe über 50 Mitarbeiter", "Externe Werkzeugbaubetriebe unter 50 Mitarbeiter" sowie "Externe Werkzeugbaubetriebe über 50 Mitarbeiter" unterteilt wurden.

In diesem Jahr verteilte sich die Hälfte dieser Unternehmen auf unsere Sparte.

Eine Jury aus Wissenschaft, Bundespolitik, Verbänden und Industrie bestimmte anhand eines zweistufigen Verfahrens den Werkzeugbau des Jahres. Zu den besonderen Stärken des internen Werkzeugbaus der Firma Schürholz zählte die Jury die Entwicklung neuer Werkzeugtechnologien mit Partnern aus dem Maschinen- und Anlagenbau, die transparente Grob- und Feinplanung sowie die kontinuierliche Auftragsverfolgung anhand von Soll- und Ist-Kosten.

Am 03.11.2021 war es dann soweit und wir konnten im Krönungssaal des Aachener Rathauses voller Stolz die Auszeichnung zum Kategoriesieger in Empfang nehmen.

Wir freuen uns sehr und bedanken uns ganz herzlich bei unserem gesamten Team!