Current topics

News and current developments regarding the Schürholz corporate group. We will keep you up-to-date about new developments, trends, dates and a lot more!

Verabschiedung in den Ruhestand von der Frau Liebisch

Zum Wochenstart durften wir unsere Mitarbeiterin Monika Liebisch nach fast 25 Jahren bei Schürholz in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden. Zu diesem Anlass kamen heute Kollegen, Vorgesetzter, Betriebsrat, Personalleitung und Geschäftsführung zusammen, um bei einem kleinen Frühstück die vergangenen Jahre Revue passieren zu lassen. Frau Liebisch war in ihrer Anfangszeit im Schürholz-Werk Plettenberg in der Montage tätig, wechselte anschließend in den Versand und verbrachte die letzten Jahre ihrer Tätigkeit in der Qualitätssicherung. Wir verlieren mit Frau Liebisch eine sehr gewissenhafte und zuverlässige Mitarbeiterin, was wir sehr bedauern. Gleichzeitig wünschen wir ihr für ihre Zukunft alles Gute und vor allem Gesundheit!

Auszeichnung mit dem Brose Innovation Award 2018

Wir freuen uns außerordentlich über die Auszeichnung mit dem Brose Innovation Award 2018!

Die Verleihung des Preises erfolgte im Rahmen der Innovations- und Technologietage am 10. und 11.04.2019 am Brose Standort in Bamberg. Mit diesem Preis würdigt der weltweit viertgrößte Automobilzulieferer in Familienbesitz jedes Jahr einen von ca. 15.000 Lieferanten, der Produktentwicklungen und Innovationen im Brose Produktportfolio vorantreibt.

Die Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG e...ntwickelt und produziert an 62 Standorten in 23 Ländern mit rund 26.000 Mitarbeitern weltweit mechatronische Komponenten und Systeme für Fahrzeugtüren, -sitze und Karosserie und erzielte im Jahre 2018 einen Umsatz in Höhe von 6,3 Milliarden Euro. Die Firma Schürholz darf sich bereits seit einigen Jahren zum Zulieferkreis dieses bedeutsamen Unternehmens der Automobilbranche zählen.

Die Top Innovation 2018 entwickelten die Firmen Bihler und Schürholz gemeinschaftlich. Das Ergebnis ist ein innovatives Produktionskonzept zur Herstellung gas- und wasserdichter Motorengehäuse mit erheblichen Kosten- und Gewichtseinsparungen.

Unser Geschäftsführer Angelo Castrignano nahm am 10.04.19 in einer feierlichen Abendveranstaltung den Innovationspreis 2018 entgegen und bedankte sich für die außerordentlich gute und partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen den Firmen Brose, Otto Bihler und Schürholz mit den Worten: „Viele Dinge sind von den handelnden Menschen abhängig und geprägt. Menschen die zusammenkommen, Menschen die Chancen und Möglichkeiten sehen, Menschen die Bedenken ausräumen, Menschen die bereit sind Risiken einzugehen und gleichzeitig hartnäckig ein Ziel verfolgen. Diese Menschen spielen auch bei dieser Innovation eine wichtige Rolle. Diese Menschen sind dafür verantwortlich, dass wir es geschafft haben einen effizienten Fertigungsprozess zu entwickeln, an dessen Ende ein innovatives Produkt entstanden ist, welches Material einspart, Kosten reduziert, Ressourcen schont und trotzdem den gestellten Anforderungen und Spezifikationen des Kunden entspricht.“

Ein besonderer Dank gilt allen unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die mit ihrem außerordentlichen Engagement diese Auszeichnung erst möglich gemacht haben!

Mit der Verabschiedung eines langjährigen Mitarbeiters endet der Februar

Der Februar endet im Werk Plettenberg mit der Verabschiedung eines langjährigen Mitarbeiters.

Um Herrn Hans-Peter Rahm nach 20 Jahren in den Ruhestand zu verabschieden, fanden sich heute Kollegen und Kolleginnen, Betriebsrat, Vorgesetzte und Geschäftsleitung zusammen und ließen die gemeinsame Zeit Revue passieren.

Herr Rahm kam vor 20 Jahren nach einem Praktikum zu uns, begann als Mitarbeiter im Wareneingang und wechselte nach acht Jahren in die Arbeitsvorbereitung, wo er bis zum heutigen Tag tätig war.

Doch mit dem Ruhestand kehrt keine wirkliche Ruhe in sein Leben ein. Herr Rahm hat viele Pläne für die Zukunft: mehr Sport, Reisen, Schreiben und Lesen. In einer Sache ist er sich ganz sicher: Langeweile wird bei ihm nicht aufkommen.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Herrn Rahm für sein Engagement in all den Jahren bedanken und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und vor allem Gesundheit!

Nach 34 Jahren verabschieden wir Herrn Heinz Werner Reichling in seinen Ruhestand

Nach 34 Jahren Betriebszugehörigkeit durften wir heute Morgen Herrn Heinz Werner Reichling vom Werk Kirchhundem in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschieden. Bei einem kleinen Frühstück mit Kollegen und Kolleginnen, Betriebsrat, Werksleitung und Geschäftsführung wurden Anekdoten und Erinnerungen ausgetauscht.

Herr Reichling kam 1985 als gelernter Werkzeugmechaniker zu uns und arbeitete vorerst ein Jahr in der Abkanterei bevor er anschließend in den Vertrieb wechselte, wo er bis heute tätig war. Zu seinen beruflichen Erfolgen zählt die Akquise und Betreuung von Großkunden aus dem Bereich der Landmaschinenindustrie.

Seinen Ruhestand füllt der naturverbundene Tierliebhaber mit seinen zahlreichen Hobbies und Interessen.

Wir danken Herrn Reichling für sein Engagement in all den Jahren und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und Gesundheit!

Kein einfaches Jahr

Am 01. Februar 2019 veröffentlichte das Süderländer Tageblatt einen Artikel über die Schürholz Gruppe. Unser Geschäftsführer Angelo Castrignano gab auf der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses Plettenberg einen Überblick über die Entwicklung des Familienunternehmens und einen Ausblick für das Jahr 2019.