Current topics

News and current developments regarding the Schürholz corporate group. We will keep you up-to-date about new developments, trends, dates and a lot more!

NIKOLAUS-BESUCH BEI SCHÜRHOLZ IN PLETTENBERG!

Der Nikolaus ist heute auch bei uns unterwegs gewesen und hat unseren Mitarbeitern eine kleine, leckere Überraschung hinterlassen!Wir wünschen allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen schönen Nikolaustag und möchten die Gelegenheit nutzen, uns ganz herzlich für das Engagement und den täglichen Einsatz zu bedanken!

BLICK IN DIE ZUKUNFT MIT EINER AUSBILDUNG BEI SCHÜRHOLZ GROUP!

Mit diesem Slogan waren wir die letzten Wochen ganz im Sinne der Zukunft unterwegs. Am 14.11.2019 haben wir im Kompetenzzentrum Berufsorientierung Plettenberg (KBOP) am „Speed-Date für deinen Beruf“ teilgenommen. Rund 40 Unternehmen und Institutionen nutzten so die Gelegenheit der Speed-Dates, um auf sich aufmerksam zu machen, auch wir! In kurzen Interviews konnten die Schüler- und Schülerinnen der Klasse 9. und 10. der Zeppelinschule mit uns über ihre Berufswünsche sprechen und Fragen zur Ausbildung bei der Schürholz Group stellen. Auch das Projekt „Markt der Möglichkeiten“ bei Elternsprechtagen an Plettenberger Grundschulen, war sehr interessant für uns, denn hier konnten wir uns nicht nur präsentieren, sondern auch den Eltern der Grundschüler die Möglichkeiten der Ausbildung bei Schürholz Group aufzeigen! Bist du an der Ausbildung bei der Schürholz Group interessiert? Hier findest Du mehr Infos über uns: www.schuerholz-group.com/de/karriere/

Finalist im Wettbewerb "Excellence in Production - Werkzeugbau des Jahres 2019"

Voller Stolz durften am vergangenen Mittwoch, den 13.11.2019, unser Geschäftsführer Angelo Castrignano sowie unser Leiter des Werkzeugbaus, Peter Hoffmann, die Urkunde zum Finalisten in der Kategorie "Interner Werkzeugbau unter 50 Mitarbeiter" im Aachener Krönungssaal in Empfang nehmen.

Bei "Excellence in Production" handelt es sich um einen jährlich vom Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und dem Frauenhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT initiierten Wettbewerb, zur Ermittlung des besten Werkzeugbaus im deutschsprachigen Raum. An dem in diesem Jahr nun zum 16. Mal stattfindenden Wettbewerb beteiligten sich insgesamt 345 Unternehmen, welche in die vier Kategorien "Interne Werkzeugbaubetriebe unter 50 Mitarbeiter", "Interne Werkzeugbaubetriebe über 50 Mitarbeiter", "Externe Werkzeugbaubetriebe unter 50 Mitarbeiter" sowie "Externe Werkzeugbaubetriebe über 50 Mitarbeiter" unterteilt wurden.

Knapp ein Drittel dieser Unternehmen verteilte sich auf unsere Sparte, den internen Werkzeugbaubetrieben unter 50 Mitarbeitern. Im Finale musste sich die Fa. Schürholz gegen die Fa. Ensinger GmbH aus der Oberpfalz sowie die Hilti AG aus Liechtenstein behaupten, wobei sich die Fa. Hilti AG letztendlich gegen uns durchsetzen konnte. Wir freuen uns außerordentlich über die Ehrung zum Finalisten in der Kategorie "Interner Werkzeugbau unter 50 Mitarbeiter", aber ruhen uns selbstverständlich nicht darauf aus! Wir werden weiterhin kritisch unsere Prozesse durchleuchten und optimieren! Aber in erster Linie möchten wir uns bedanken! Dieser Verdienst ist der Verdienst eines 38-köpfigen Teams aus dem Werkzeugbau! Herzlichen Glückwusch, vielen Dank und weiter so!

 

Fotoquelle: Hanse/Schröder

40 Jahre Betriebszugehörigkeit in Plettenberg und eine Verabschiedung in Kirchhundem

Gleich zwei große Ereignisse standen diese Woche am Standort in Plettenberg und am Standort in Würdinghausen an.

Am 05.11.2019 durften Geschäftsführung und Betriebsrat Herrn Michael Hassler zu 40 Jahren Betriebszugehörigkeit gratulieren. Bei einem gemeinsamen Frühstück wurden alte Anekdoten ausgetauscht und auf den Werdegang von Herrn Hassler bei der Fa. Schürholz zurückgeblickt. Wir freuen uns, dass Herr Hassler auch weiterhin unser Team in der Stanzerei am Standort Plettenberg verstärken wird!

Zudem kamen am heutigen Mittwoch Kollegen, Werksleitung und Geschäftsführung zusammen, um Herrn Ulf Hildebrandt in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden. Herr Hildebrandt hat seine Tätigkeit am Standort Kirchhundem vor 34 Jahren aufgenommen. Es freut uns sehr, dass Herr Hildebrandt uns auch weiterhin unterstützen wird, indem er sich der Qualifizierung unserer Auszubildenden widmet und somit sein Erfahrungswissen an die nachfolgenden Generationen weitergeben kann.

Wir möchten uns herzlich bei Herrn Hassler und Herrn Hildebrandt für das Engagement und die Loyalität in all den Jahren bedanken und wir freuen uns darüber, dass die beiden Herren unserem Unternehmen auch weiterhin erhalten bleiben.
Wir wünschen Ihnen alles Gute und vor allem beste Gesundheit!

Blechexpo 2019 - Wir freuen uns auf Sie!

Im zweijährigen Rhythmus findet das Messe-Duo Blechexpo und Schweisstec in der Landesmesse Stuttgart statt.
Hierbei handelt es sich um die weltweit einzige Veranstaltung, die sich mit den komplementären Technologien Blechbearbeitung und Fügetechnik befasst.
Auch wir sind vom 05. bis zum 08. November mit einem Stand vertreten!

Besuchen Sie uns auf der Blechexpo an unserem Stand 4312 in Halle 4!